29. Juni 2013

Porridge - kerniger Start in den Tag!:-)

auch wenn man früh raus muss: einen Lichtblick gibt es immer noch - das Frühstück. Es sollte viel Energie für den Tag mitbringen, damit man auch ja nicht schlapp macht. Für mich bedeutet das: mein heißgeliebtes Porridge. Im wahrsten Sinne des Wortes, heiß geliebt:-)

 
 In eine Portion Porridge kommen:
 
oben drauf dann noch:
  • 1 Handvoll frisches Obst, im Sommer am allerliebsten Erdbeeren!:-)
  • einen kleinen Becher Vanille- oder Naturjoghurt
Zu allererst die Dinkelflocken zusammen mit der Milch und dem Zucker in einen kleinen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Rühren nicht vergessen! Nachdem es einmal aufgekocht ist einen Deckel draufsetzen, und bei nur wenig Hitze  ungefähr 5-7 Minuten köcheln bzw. quellen lassen. Auch hier: immer mal wieder schön rühren:-) In der Zeit das Obst schnippeln. Den Topf von der Platte nehmen und das Porridge in eine schöne Schüssel geben. Mit einem Löffel den Joghurt draufklecksen, das Obst liebevoll dazulegen... und warm genießen!:-)

Das beste für einen wirklich kernigen Start in den Tag!:-)

lass es dir schmecken und immer dran denken...

...summ, summ, summ kleine Biene1:-)

Kommentare:

  1. Sieht voll lecker aus! :) Das werde ich morgen gleich mal ausprobieren ;) Sonst esse ich Haferflocken mit Milch, Kaba, Apfel und Banane oder koch sie mit Milch und Zucker:) Danke für das tolle Rezept:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohja ich freue mich auch über Fotos von deiner Version!:-) hört sich auch sehr lecker an! ganz liebe Grüße:-)

      Löschen